Presseaussendungen

WWMG 2020 | Teilnehmerrekord in Reichweite
Nach dem guten Start im Frühjahr, sind die Anmeldezahlen mit dem hereinbrechenden Winter noch einmal stark gestiegen. Über 2.800 AthletInnen aus unglaublichen 55 Nationen haben sich bereits für die Winter World Masters Games von 10. bis 19. Jänner 2020 registriert. Rund 50 Prozent der TeilnehmerInnen kommen aus Europa, 25% aus Nordamerika und die übrigen 25% aus dem Rest der Welt.

Anmeldung bis 1. Dezember verlängert
Die offizielle Anmeldephase zu den Masters Games wäre eigentlich beendet. Aufgrund des hohen Interesses und der immer noch andauernden Nachfrage, hat sich das Organisationskomitee entschlossen die Anmeldefrist für einige Sportarten bis 1. Dezember zu verlängern. Weitere Startplätze sind in den Sportarten Langlauf, Ski Alpin, Eishockey, Skibergsteigen, Skispringen & Nordische Kombination, Ski Orientierungslauf, Curling und Short Track verfügbar. Wobei die Alpinrennen mit derzeit 610 StarterInnen auch an der Kapazitätsgrenze kratzen. Eiskunstlauf (600 StarterInnen), Eisschnelllauf (250) und Biathlon (210), sind bereits komplett ausgebucht.

Rekordverdächtig: Mehr AthletInnen als die Olympischen Winterspiele
Das Organisationskomitee hat sich als Ziel gesetzt, den Rekord für das größtes Winter-Multisport-Event zu brechen. Mit 3.000 HobbysportlerInnen wäre die dritte Auflage der Winter World Masters Games 2020, gemessen an der Zahl der teilnehmenden AthletInnen, größer als die Olympischen Winterspiele. Damit würden die Masters Games als weltweit größtes Multisportfestival für Wintersportarten in die Geschichte eingehen.

Eishockeyteams gesucht
Im Eishockey werden Turniere der Klassen Damen 30+ sowie Herren 30+ und 50+ ausgetragen. In allen Klassen sind noch Startplätze verfügbar. In der Damenkategorie und bei den Herren 50+ hat das Organisationskomitee zuletzt Anpassungen vorgenommen, um lokale Hobby-Mannschaften anzusprechen. Für einheimische Teams werden die Spiele auf drei Tage – jeweils Freitag bis Sonntag - konzentriert, um den Zeitaufwand zu optimieren. Spieltage für Damen 30+ sind 10. - 12. Jänner, der Männer 50+ von 17. - 19. Jänner. Interessierte Teams, sollten sich rasch auf www.innsbruck2020.com informieren und anmelden. EinzelspielerInnen können sich per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

Die Winter World Masters Games 2020
Von 10. bis 19. Januar 2020 ist Innsbruck Gastgeber der dritten Winter World Masters Games. Die WWMG 2020 bieten HobbyathletInnen ab 30 Jahren die einzigartige Möglichkeit bei diesen Winterspielen für Erwachsene dabei zu sein. Insgesamt werden mehr als 3.000 AthletInnen aus der ganzen Welt nach Innsbruck kommen, die unter dem Motto „spirit together“ um Medaillen kämpfen. Das Sportprogramm umfasst 12 Sportarten: Ski Alpin, Skibergsteigen, Curling, Eishockey, Eiskunstlauf, Eisschnelllauf, Short Track, Biathlon, Langlauf, Nordische Kombination, Skispringen und Ski Orientierungslauf. Die WWMG 2020 sind kein Event für Elite-SportlerInnen, sondern offen für alle Leistungsklassen. Egal ob HobbysportlerIn oder ambitionierter Amateur, einziges Kriterium für eine Teilnahme ist das Mindestalter.

 

Bildmaterial:

WWMG2020 c Innsbruck2020

191115 Anmeldestatus c Innsbruck2020
Noch bis 1. Dezember einen der wenigen Startplätze sichern.
Copyrightnachweis: Innsbruck 2020

Download Bildmaterial

Medienkontakt:
Vivien Schibblock
+43 664 608 39 810
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok