Kurzgeschichten

Short Track

Am 10.01. um 9:55 fällt der Startschuss für die Winter World Masters Games 2020 mit dem ersten Bewerb: Short Track: 1.500m & Relay Heats. Schauplatz für die Short Track-Bewerbe ist die Olympiahalle in Innsbruck. Hier finden zudem ab Montag, 13. Jänner die Eiskunstlauf-Bewerbe statt.

Beim Short Track treten die Eisschnellläufer nicht gegen die Uhr, sondern gegen andere Läufer an. Diese Form des Wettkampfes erfordert Schnelligkeit, aber auch Mut und taktische Fähigkeiten. Die Athleten kommen sich auf dem Eis so nahe, dass Zusammenstöße und Stürze unvermeidbar sind. Die Wände des Eisringes sind daher gepolstert. Bei den Winter World Masters Games werden im Jänner die Distanzen 500m, 1.000m, 1.500m und eine Staffel ausgetragen.
Das Mindestalter für die Teilnahme an den WWMG 2020 Short Track-Bewerben beträgt 30 Jahre. Dementsprechend müssen die Athleten bis einschließlich 30. Juni 2020 das 30. Lebensjahr vollendet haben.

Schedule:
Änderungen vorbehalten.

Short Track DE

 

Eishockey

Eishockey ist ein extrem schneller Mannschaftssport. Auf einer ca. 60m langen und 30m breiten Eisfläche sind pro Mannschaft je fünf Feldspieler und ein Torwart gleichzeitig auf dem Eis. Die WWMG richten sich an alle Eishockeyspielerinnen und Eishockeyspieler, egal welcher Leistungsklasse. Gespielt wird ohne Körperkontakt und in den Altersklassen Ü30 und Ü50. Fünf Spiele pro Team sind garantiert. Auch multinationale Teams dürfen bei diesem Turnier antreten. Die Spiele einer Altersklasse sind über einen Zeitraum von sechs Tagen geplant.
Die Bewerbe finden in der Ice Sort Arena Telfs und in der Olympiaworld in Innsbruck statt. Das Mindestalter für die Teilnahme an den WWMG 2020-Eishockey-Bewerben ist 30 Jahre.

Schedule:
Änderungen vorbehalten.

Eishockey DE

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok