Kurzgeschichten

Skibergsteigen

Skibergsteigen ist die beste Art sich im Winter in den Bergen zu bewegen. Es vereint Skifahren und verschiedene Langlaufstile, aber im Gegensatz zum traditionellen Skifahren ermöglicht es frei und unabhängig von Aufstiegshilfen die Berge zu überqueren. Anders als beim Langlaufen kann man besser abfahren.

Bei den WWMG 2020-Bewerben im Skibergsteigen, die am 16., 18. und 19. Januar auf dem Patscherkofel und in Praxmar stattfinden, können die AthletInnen in zwei Disziplinen antreten (Vertical Race oder Individual Race). Das Vertical Race/Aufstiegsrennen ist nur bergauf (3,3 km, 954 Höhenmeter), während das Individual Race/Aufstiegs- und Abfahrtsrennen (insgesamt ca. 1.900 Höhenmeter) sowohl bergauf als auch bergab- Passagen beinhaltet. Darüber hinaus müssen die AthletInnen mehrmals auf- und absteigen sowie ihre Skier dazwischen tragen. Bei den Wettbewerben werden große Strecken in den Bergen zurückgelegt und zudem natürliche und künstliche Hindernisse mit Spezialausrüstung überwunden werden.

Schedule:
Änderungen vorbehalten.

schedule skibergsteigen

 

Eisschnelllauf

Die Eisschnelllauf-Wettbewerbe der WWMG 2020 finden vom 16. bis 19. Januar in der Innsbrucker Olympiaworld statt. Männer und Frauen treten in sechs verschiedenen Disziplinen (Distanzen über 500, 1.000, 1.500, 3.000, 5.000 und 10.000 Meter) und in zwei Altersklassen an.

Bei Eisschnelllauf-Rennen starten die LäuferInnen paarweise. Da die innere Bahn kürzer als die äußere ist, wechseln die LäuferInnen nach jeder Runde die Bahn, wobei die LäuferInnen, die beim Bahnwechsel von außen kommen Vorrang haben. AnhängerInnen dieser Sportart bewundern vor allem die unglaublichen Geschwindigkeiten, die beim Eisschnelllaufen erreicht werden. KurzstreckenläuferInnen können Geschwindigkeiten von bis zu 50 km/h erreichen.

Die AthletInnen müssen bis zum 30. Juni 2020 mindestens 30 Jahre alt sein, um an den WWMG 2020 teilnehmen zu können.

Eislaufen wurde ursprünglich in den nördlichen Ländern als Transportmöglichkeit geboren. Als Geburtsort des Eisschnelllaufs gilt jedoch Holland. Die Wettbewerbe sind sowohl für die TeilnehmerInnen als auch für die ZuschauerInnen spannend. Komm vorbei und werde Teil dieses einzigartigen Wintersportfestivals!

Schedule:
Änderungen vorbehalten.

schedule eisschnellauf

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok