Kurzgeschichten

Mehr als 3.100 Teilnehmer aus 56 Nationen haben sich bereits für die WWMG 2020 angemeldet. Damit schlägt die Teilnehmeranzahl der WWMG 2020 den Olympischen Rekord von Pyeongchang 2018.

Die bis dato rund 300 registrierten Companions werden die WWMG 2020 gemeinsam mit den Athleten, den freiwilligen Helfern, Offiziellen, Partnern, Vereinen und dem Organisationsteam zu einem besonderen Sportfest in der Hauptstadt der Alpen machen.

Wer die Chance ergreifen und Teil dieses einzigartigen Wintersportfestivals werden möchte, sollte schnell sein. Biathlon, Eiskunstlauf, Eisschnelllauf und Ski Alpin sind bereits bis auf den letzten Platz ausgebucht. Einige wenige Plätze in den Sportarten Langlauf, Ski Orientierungslauf, Eishockey, Nordische Kombination, Skispringen, Skibergsteigen, Short Track und Curling sind jedoch noch frei. Alle Infos zu den Sportbewerben findet ihr HIER.

Das Interesse am Kultur- und Eventprogramm ist ebenso groß. Wer neugierig ist was von 10. bis 19. Jänner im Masters Village passiert, muss sich noch ein wenig gedulden. Einige wenige der begehrten Plätze für die Teilnahme am exklusiven Galadiner auf der Seegrube, hoch über den Dächern der Stadt Innsbruck (14. Januar 2020), können jedoch HIER gebucht werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok