Kurzgeschichten

Stimmen der Sportpartner zu den WWMG 2020

Nordisches Cluster
Werner Frieser, Bürgermeister Seefeld und Skiclub-Obmann:
„Unglaublich sensationelle, sympathische Veranstaltung, die für den Spitzensport und Breitensport die Möglichkeit geboten hat, sich zu treffen. “

Michael Huber, Präsident des Kitzbüheler Ski Club:
„Der Kitzbüheler Ski Club ist stolz, dass die WWMG 2020 auch auf der Kitzbüheler Schattbergschanze Halt gemacht haben. Auf der traditionsreichen Schanzenanlage haben die Funktionäre ihr Bestes geben, um die Sprungbewerbe bestmöglich über die Bühne zu bringen. Viele Zuschauer waren überrascht mit wieviel Mut und verschiedenen Sprungstilen die AthletInnen über den Backen gingen.“

Adrian Wickert, Orienteering Innsbruck – Imst:
„Es war eine gelungene Premiere bei den WWMG 2020. Der Aufwand hat sich gelohnt und das Team einen super Job gemacht. Skiorientierungslauf kann in Seefeld sicher eine positive Zukunft haben.“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok