Kurzgeschichten

 

Die Winter World Masters Games 2020 sind zwar eine Wintersportveranstaltung, aber getreu dem Motto „spirit together“ geht es auch abseits der Bewerbe darum gemeinsam etwas zu erleben. Der Place to be neben den Sportstätten ist das Masters Village in der Maria-Theresien-Straße, im Herzen der Innsbrucker Innenstadt. Hier gibt es täglich Konzerte, Shows und weitere spannende Attraktionen zu erleben und bestaunen. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Heute um 19:00 eröffnet die Band #FetterGig den Abend im Masters Village. Das Rock-Pop Ensemble der Musikschulde der Stadt hält für die Besucher einen gelungenen Mix aus richtig gutem Mainstream, alten Klassikern und fetzigen Evergreens bereit.

Nur ein paar Meter weiter startet parallel dazu die Ice Hockey Night im Hard Rock Café Innsbruck. Hier werden ein eigens für die WWMG 2020 kreiertes Menü und Gedichte von Walter Epp, sowie kalte Drinks und Musik von DYL Boban und DJ Mischella serviert.

Beim Themenabend in Seefeld stehen die nordischen Sportarten im Mittelpunkt. Neben kleinen Snacks erhalten die Besucher hier die Möglichkeit ehemalige Profisportler zu treffen, die vom Profi- zum Masters-Sport gewechselt sind.

Ab 20:30 geht es mit voller Power weiter. Die coolste Elektro-Brass-Kombo des Landes gibt Hits ihres aktuellen Albums „Power“ zum Besten. Zieht die Tanzpatschen an und genießt die Fusion von elektronischen Beats mit Blasmusik und Rap, für die die Vollblutmusiker aus Österreich bekannt sind.

Weitere Infos zu den Programmhighlights findet ihr HIER.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok