Mobil vor Ort

Mobil vor Ort

In Tirol unterwegs mit den offiziellen Mobilitätspartnern IVB und VVT

Das öffentliche Verkehrsnetz in Tirol besteht aus einem umfassenden Netz von Bus-, Straßenbahn- und Bahnlinien. Dieses Verkehrsnetz bietet zuverlässige Verbindungen zu den WWMG 2020 Venues und retour nach Innsbruck. Öffentliche Verkehrsmittel sind die beste Möglichkeit, um während den WWMG 2020 stressfrei von A nach B zu kommen. Starke Partner sind dabei der Verkehrsverbund Tirol (VVT für Tirol) und die Innsbrucker Verkehrsbetriebe (IVB für Innsbruck), die während den Winter World Masters Games 2020 für eine bestmögliche Verkehrsanbindung sorgen.

Alle akkreditierten Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, das lokale öffentliche Nahverkehrssystem in Tirol kostenlos nutzen zu können. Alle Interessierten, die mit Bus oder Bahn zu den Bewerben fahren oder die  Gegend erkunden möchten, erhalten alle relevanten Informationen am Transport Info Desk im Games  Centre oder an einem der Infopoints in den Venues.
Mehr Informationen zum öffentlichen Verkehr in Tirol unter:

Innsbruck: Innsbrucker Verkehrsbetriebe
Tirol: Verkehrsverbund Tirol

Image

 

Mietauto und 5%-Rabattcode

Mit unserem Autovermietungspartner Buchbinder bist du immer gut unterwegs! Buche deinen Mietwagen hier und nütze den Rabattcode: NRWB4TVJ für 5% Vergünstigung auf den Mietpreis.

Gültig nur für Teilnehmer der WWMG2020 bei Abholung in Deutschland oder Österreich im Zeitraum von 23.08.2019 bis 31.01.2020. Vergünstigung gilt nicht für Versicherungspakete. Im Falle eines Mietvertragsschlusses findet dieser ausschließlich zwischen dem Mietenden und Buchbinder statt, es gelten die AVBs von Buchbinder.

 

Parken
Wir weisen darauf hin, dass bei den Venues keine speziellen Parkplätze für WWMG 2020 Teilnehmer zur Verfügung stehen. Die bestehenden Parkplätze können von allen Teilnehmern genutzt werden.

 

Denkt an die Umwelt!

Unsere Wettkampfstätten sind mit dem öffentlichen Verkehrssystem in Tirol optimal zu erreichen. Deshalb rufen wir euch dazu auf, das Auto stehen zu lassen und stattdessen zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu unseren Veranstaltungsstätten zu kommen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok