Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

MOBIL VOR ORT

in Innsbruck und Tirol

Die Innsbrucker Verkehrsbetriebe (IVB) sind für den Großteil des öffentlichen Personenverkehrs zuständig. Bei Tag und Nacht sorgt die IVB für eine gute Anbindung in ganz Innsbruck. Der Verkehrsverbund Tirol (VVT) vernetzt ganz Tirol mit Bus, Bahn und Tram. Der Tiroler Mobilitätsanbieter bietet ein gut ausgebautes Verkehrsnetz und optimale Mobilität.
Die öffentlichen Verkehrsmittel der IVB und VVT bieten uneingeschränkte und barrierefreie Mobilität und das auf einer der spektakulärsten Bahnstrecken Tirols: Die Fahrt führt durch Tunnel und Galerien durch das Karwendelgebirge und erlaubt einmalige Blicke auf das Inntal. Die 1913 eröffnete Eisenbahnstrecke gilt nämlich noch heute als eine der interessantesten und kühnsten Strecken der Alpen. Auf einer Streckenlänge von rund 20 km fährt der Zug durch 16 Tunnel und über 18 hohe Brücken und Viadukte und überwindet dabei einen Höhenunterschied von 650 Metern.

In allen Starterpaketen, Athleten sowie Begleitpersonen, sind Tickets für die IVB enthalten, welche das kostenfreie Reisen zu den Wettkampfstätten ermöglichen.
IVB FahrpläneVVT Fahrpläne
 

Innsbruck erleben

Willkommen in Innsbruck! Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der Urlaubsdestination.